Versuchen Sie, Ihr Liebesleben mit Sexpillen (Medizin) zu reparieren? Hier ist, was Sie wissen müssen

Könnte eine einfache Pille Ihren Sexualtrieb steigern? Wir untersuchen die neuesten Sexpillen auf dem Markt und Alternativen.

Offenlegung: Jedes Produkt wird unabhängig von unseren Redakteuren ausgewählt. Dinge, die Sie über unsere Links kaufen, können Health Insiders eine Provision einbringen. Erfahren Sie hier mehr über unseren Überprüfungsprozess .
Sexpillen

Der Markt ist mit Pillen überschwemmt, die behaupten, das Sexualleben dramatisch zu verbessern. (Bildnachweis: Shutterstock)

* Hinweis – Jedes Produkt, das wir vorstellen, wurde von unserem Redaktionsteam unabhängig ausgewählt und überprüft. Wenn Sie etwas über einen Link auf dieser Seite kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Wie das funktioniert .

 
Wir Menschen lieben eine schnelle Lösung für alles, was uns möglicherweise Probleme bereiten könnte, einschließlich unseres Sexuallebens. Männer und Frauen, die sich ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit nicht sicher sind, wenden sich oft an Lösungen, die sie als schnelle und einfache Lösungen ansehen.

Während diese sofortigen sexuellen Pflaster, wie Levitra und Vyleesi, manchmal helfen können, einige Probleme zu lindern, hat ihre Verwendung oft einen dunklen Nachteil.

 

Was genau ist eine Sexpille?

Zu den verschreibungspflichtigen Pillen für Männer, die bei erektiler Dysfunktion verwendet werden, gehören Viagra, Levitra, Cialis und Stendra, Staxyn und Spedra.

Viagra, das bekannteste und am häufigsten verschriebene Medikament, war ursprünglich eine Behandlung für pulmonale Hypertonie (Bluthochdruck in Herz und Lunge), von der später entdeckt wurde, dass sie die ungewöhnliche Nebenwirkung hat, Erektionen zu verursachen.

Alle diese Arzneimittel verändern den Blutdruck und erhöhen wahrscheinlich den Blutfluss zu den Genitalien, wodurch eine größere Chance für dauerhafte Erektionen geschaffen wird.

Für Frauen Addyi die einzige verfügbare pharmazeutische Pille. Ursprünglich wurde es als Antidepressivum , aber es wurde festgestellt, dass es einigen prämenopausalen Frauen bei den körperlichen Aspekten der sexuellen Erregung hilft.

Es gibt eine Reihe anderer „natürlicher“ Pillen, die als Alternativen zu diesen Medikamenten dienen. Dies sind meistens eine Kombination aus Kräutern und Nahrungsergänzungsmitteln, aber da diese Form einer Pille von keiner Behörde reguliert oder genehmigt wird, die Produktstandards überwacht, weiß man nie, was man wirklich bekommt.

Einige können sogar mit potenziell gefährlichen Substanzen gefüllt sein, oder Substanzen, die für einige nicht gefährlich sind, aber gefährlich [1] für andere, die bestimmte Medikamente einnehmen oder bestimmte Vorerkrankungen haben.

Andere sind möglicherweise nichts anderes als „Schlangenöl“ und verlassen sich auf den Placebo-Effekt, um hoffnungsvollen Verbrauchern mit Angst vor körperlichen Interaktionen zu helfen.

 

Wo bekomme ich ein Rezept?

Verschreibungspflichtige „Sexpillen“ sind bei Ihrem Urologen, OBGYN oder Gynäkologen erhältlich. Sie können auch mit Ihrem Psychiater oder Hausarzt über Bedenken sprechen, da diese Ihnen möglicherweise entweder ein Rezept verschreiben oder Sie an den richtigen Arzt für den Job überweisen können.

 

Wie viel kostet mich ein Libido-Boost?

Da jeder unterschiedliche Krankenversicherungen hat, werden die Kosten für die Pillen für jeden unterschiedlich sein. Abgesehen davon könnte ein Verbraucher damit rechnen, zwischen 15 und 20 US-Dollar pro Pille . Erwarten Sie auch, dass die Anzahl der Pillen, die Sie jeden Monat bekommen können, begrenzt ist.

Es ist schwieriger, eine Schätzung darüber abzugeben, was eine unregulierte Verbesserungspille kosten könnte, da die Preise ebenso wie die Ergebnisse stark variieren. Im Allgemeinen können sie 5 bis 20 US-Dollar pro Pille betragen, oder der Preis kann niedriger sein, wenn Sie in großen Mengen kaufen.

 

Wie funktioniert es?

Pillen für Männer enthalten Stickstoffmonoxid, das die Blutgefäße entspannt und öffnet. Wenn die Gefäße offen sind, kann das Blut leichter in alle Teile des Körpers fließen. Wenn das Blut leichter fließt, können sich Erektionen leichter entwickeln und aufrechterhalten.

Ein Mann kann jede dieser verschriebenen Pillen einnehmen und beginnt normalerweise nach etwa 30 Minuten, die Wirkung zu spüren. Obwohl bekannt ist, dass jede Marke ihre stärkste Wirkung für unterschiedliche Zeiträume hat, kann ein Verbraucher eine erhöhte Durchblutung zwischen 4 und 36 Stunden erwarten, mit einem Durchschnitt von 4 bis 6 Stunden für die meisten Pillen und Nahrungsergänzungsmittel für Männer wie Cilexin und VigRX Plus .

gesunder Ernährung einzunehmen . Schwere, fettreiche Mahlzeiten können die Aufnahme dieser Arzneimittel hemmen. Solche Mahlzeiten sind ohnehin die Art, die überhaupt zu Lungenproblemen führen kann, daher sind sie im Allgemeinen nicht ratsam.

Addyi, die Pille für Frauen, wirkt eher auf das Gehirn als auf den Körper. Es soll Neurotransmitter so ausgleichen, dass der Benutzer wieder einen normalen Sexualtrieb verspürt. Wie andere Antidepressiva muss Addyi täglich eingenommen werden und kann 2 – 12 Wochen dauern, bevor der Benutzer beginnt, eine Wirkung zu spüren.

Dies wirkt nicht wie die für Männer erhältliche Medizin, daher nehmen Frauen dies nicht speziell vor erotischen Begegnungen, sondern täglich zur oder ungefähr zur gleichen Zeit, um ihre Durchblutung kontinuierlich zu steigern.

 

Wie verändert es das Geschlecht?

Obwohl diese Pillen den Körper körperlich fähiger machen, Sex zu haben, versprechen sie leider keine gute Zeit, Verbindung, Sinnlichkeit, Liebe oder Spaß.

Diese bereiten den Körper einiger Benutzer einfach besser auf die eigentlichen Mechanismen des Sex vor, aber da Sex sowohl für Männer als auch für Frauen weitgehend mental ist , können Medikamente, ob von der FDA zugelassen oder an einer Tankstelle gekauft, die größten erforderlichen Faktoren nicht ausgleichen für die Zufriedenheit zwischen den Partnern.

Darüber hinaus finden manche Leute vor einer erotischen Begegnung ein oder zwei Drinks, die ihnen helfen, sich zu entspannen und die Erfahrung mehr zu genießen. Es wird jedoch dringend empfohlen, bei der Einnahme von Pillen auf Alkohol zu verzichten. Alkohol kann nicht nur die Wahrscheinlichkeit einer Erektion und Vaginalschmierung verringern, sondern kann eine Benutzerin auch krank machen.

Das bedeutet nicht, dass Verbraucher kein Glas (oder eine Flasche Rotwein ) zu einer Mahlzeit vor einem Date genießen können, aber jeder Benutzer sollte sich seiner persönlichen Toleranz und Reaktionen bewusst sein und vorsichtig damit umgehen, da dies zu einem positiven Ergebnis beitragen kann negative Auswirkungen auf ihr Sexualleben, abhängig von ihrer eigenen individuellen Beschaffenheit.

 

Was ist mit der Sicherheit – Sind Sexpillen sicher?

Verschreibungspflichtige Pillen sind sicher, wenn sie mit Vorsicht und nach Anweisung Ihres Arztes eingenommen werden. Diese Arzneimittel wurden von Wissenschaftlern getestet und überprüft, bevor sie als sicher und nützlich eingestuft wurden.

Solange Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Einnahme befolgen, sollten Sie kein Risiko eingehen, obwohl jede Pille, wie jedes andere verschreibungspflichtige Medikament, ihre eigenen potenziellen Nebenwirkungen hat.

Diese Nebenwirkungen könnten sein:

VORSICHT : Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die Sie belasten, sollten Sie die Einnahme Ihrer Medikamente abbrechen und mit Ihrem Arzt über das Problem sprechen.

Da rezeptfreie Pillen keinen Arztbesuch erfordern, könnten Personen, die diese Pillen oder andere ähnliche Substanzen einnehmen, diese zweifelhaften, leicht zugänglichen Alternativen als potenziell gefährlich empfinden. Was für eine Person eine sichere Dosis und ein Satz von Inhaltsstoffen ist, kann sich von einer anderen Person stark unterscheiden.

Unterschiedliche Menschen haben unterschiedliche chemische Zusammensetzungen, Ernährungsgewohnheiten, Körper, Toleranzen, Neurochemie, Gesundheitszustände und medizinische Behandlungen, so dass es keine zwei Menschen gibt, die genau die gleiche Wirkung von der gleichen rezeptfreien Pille oder dem gleichen Pulver erzielen.

Ärzte können eine von der FDA zugelassene Lösung und Dosierung auf der Grundlage eines vollständigen Verständnisses Ihrer Krankengeschichte vorschlagen, daher ist es viel sicherer, sich von einem Arzt beraten zu lassen und Ihre Medikation zu überwachen.

Auch wenn Sie das Glück haben;

  1. etwas bekommen, das wirklich funktioniert
  2. Um keine Nebenwirkungen zu haben, müssen Sie daran denken, dass diese Pillen auch Auswirkungen auf Ihr Gehirn und Ihre Organe haben

WARNUNG : Längerer Gebrauch oder eine für eine Person zu hohe Dosierung können für den Körper toxisch sein, unabhängig von der Fähigkeit des Benutzers, dies sofort zu erkennen.

 

Wenn ich keine Pille nehme, was kann ich sonst tun?

Hier ist der Teil, in dem ich Ihnen sage, was Sie am dringendsten hören müssen, aber am wenigsten hören wollen. Von der großen Anzahl von Menschen, die „libidosteigernde“ Pillen einnehmen, haben nur sehr wenige ein sexuelles Problem , das im Blutfluss wurzelt.

Pillen zur sexuellen Verbesserung , obwohl sie möglicherweise in gewisser Weise wirksam sind, sind in gewisser Weise auch destruktiv. Leider greifen die meisten Menschen nach diesen Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten als schnelle Lösung, nur um ihre wahren Probleme zu verlängern.

So wie es im Leben keine kurzen Wege gibt, gibt es beim Sex keine schnelle Lösung. Sexuelle Probleme haben fast immer nicht damit zu tun, dass Ihre Männlichkeit oder Vagina nicht richtig funktioniert. Sie handeln davon, dass du in deinem Kopf feststeckst .

Hier ist eine Liste kritischer Faktoren, die Sie möglicherweise übersehen und die sich wahrscheinlich direkt auf Ihre sexuellen Reaktionen auswirken:

  • Angst/Nerven
  • Betonen
  • Erschöpfung
  • Depression
  • Unsicherheit
  • Ressentiment
  • Desinteresse an einem Partner
  • Schlechte Trainingsroutine
  • Schuld
  • Trauer/Verlust

All dies kann die Libido und Leistung einer Person beeinflussen. Leider wenden wir uns nicht den emotionalen und mentalen Ursprüngen unserer sexuellen Probleme zu, sondern direkt dem Körperlichen.

Warum beeilen wir uns, ein internes Problem mit welcher externen Vertuschung zu beheben? Wir tun das, weil wir faul sind. Wenn wir eine Pille für den Körper einnehmen, obwohl sie lediglich ein Symptom verändert und nicht die eigentliche Ursache heilt, scheint dies eine schnelle Lösung zu sein. Es ermöglicht uns, zumindest vorübergehend auf tatsächliche Arbeit zu verzichten.

Wir werden zunehmend frustriert und enttäuscht, wenn wir uns auf die Symptombandagierung statt auf echte Problemlösung verlassen. Während es einige Menschen gibt, die mit einer Pille geheilt werden könnten, weil sie wirklich ein Problem mit Blutgefäßproblemen haben, wären die meisten mit einer Lösung wie einer Therapie oder zumindest einigen guten, langen Sitzungen der Selbstbeobachtung und Reflexion besser dran.

 

Was eine Therapie für Ihr Sexualleben tun kann, was Pillen nicht können

Eine legitime und seriöse, langfristige Lösung wie eine Therapie kann uns helfen, die Faktoren zu sortieren, die uns in den Kopf kommen und unsere Lustkapazität blockieren.

Die Therapie ist für jeden, für jedes Budget, und sie kann uns auf folgende Weise zugute kommen:

  • Helfen, unsere Aufhänger zu identifizieren
  • Geben Sie uns die Werkzeuge, um effektiv zu kommunizieren
  • Helfen, unsere Empathie zu entwickeln
  • Entlarvung von Mythen und Ängsten, die wir erfasst haben
  • Bewusstsein für unser Verhalten schaffen
  • Helfen Sie uns, Änderungen im Lebensstil vorzunehmen
  • Verbesserung unseres Selbstwertgefühls.

Selbst wenn wir uns selbst davon überzeugt haben, dass es keinen Zusammenhang gibt, können und werden all diese Dinge unser Sexualleben beeinflussen. Körperlichkeit ist ein Teil von Sex, aber Sex ist nicht ausschließlich körperlich. Intimität ist ganzheitlich und eine Pille wird für die meisten niemals ein Heilmittel für die wirklichen Probleme sein.

Sowohl bei Männern als auch bei Frauen ist das wichtigste Sexualorgan unser Gehirn . Sexuelle „Dysfunktion“ bei Menschen ohne echte Gefäßerkrankung muss auf gesündere, direktere Weise bearbeitet werden, nicht durch eine Pille.

Wenn Sie sich jedoch entscheiden, Pillen auszuprobieren, sei es rezeptfrei oder vorzugsweise auf Rezept nach einem Arztbesuch, denken Sie daran, ein gebildeter Verbraucher zu sein. Wissen Sie so viel wie möglich darüber, was Sie Ihrem Körper zuführen, und arbeiten Sie weiter an Ihrem Leben und Ihren Beziehungen als Ganzes.

Pillen mögen schnell sein, aber die eigentliche Lösung wird nicht passieren, bis alle Aspekte unserer Sexualität und unseres Beziehungsglücks aktiv bearbeitet werden.

Quellen

Health Insiders stützt sich auf Peer-Review-Studien, akademische Forschungseinrichtungen und medizinische Verbände. Wir vermeiden die Verwendung von tertiären Referenzen. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt und aktuell sind, indem Sie unsere redaktionellen Richtlinien .

[1] Sicherheits- und Qualitätsbedenken in Bezug auf rezeptfreie Produkte zur sexuellen Verbesserung, die auf dem US-Markt verkauft werden, stellen ein großes Gesundheitsrisiko dar

[2] Die FDA ordnet wichtige Änderungen der Sicherheitskennzeichnung für Addyi an

Autor
Facebook Youtube Pinterest Twitter instagram instagram

Valerie Baber, MA

Valerie bietet Diskussionen zu den Themen Sex, Gesellschaft und Gesundheit, um Stigmatisierung zu bekämpfen und die Empathie für andere zu stärken ....

X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Symbol Dieser Artikel war informativ.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel war informativ.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

Englisch