Ashwagandha – Evidenzbasierte Informationen zu den vielversprechenden gesundheitlichen Vorteilen, Anwendungen und möglichen Nebenwirkungen

Eine wissenschaftliche Überprüfung von Ashwagandha – Erfahren Sie hier mehr über die Verwendung, die gesundheitlichen Vorteile, mögliche Nebenwirkungen und andere wichtige Informationen!

Offenlegung: Jedes Produkt wird unabhängig von unseren Redakteuren ausgewählt. Dinge, die Sie über unsere Links kaufen, können Health Insiders eine Provision einbringen. Erfahren Sie hier mehr über unseren Überprüfungsprozess .
Ashwagandha

Ashwagandha, auch bekannt als indischer Ginseng, ist ein beliebtes ayurvedisches Kraut, das zur Behandlung einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen verwendet wird. Bild über Shutterstock

Ashwagandha ist eine Pflanze, die als kleiner Strauch mit gelben Blüten gilt, die in Indien und Nordafrika beheimatet sind. Die Ashwagandha-Pflanze wird in Form von Extrakten oder Pulvern aus der Wurzel der Pflanze verwendet.

Es ist auch üblich, seine Blätter zur Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen zu verwenden. Es wurden viele Behauptungen über Ashwagandha aufgestellt.

Dieser Artikel wird untersuchen, was Ashwagandha im Körper bewirkt, wie es verwendet wird, 5 Behauptungen über die Pflanze, die Forschung untersuchen und einen Blick auf die möglichen Nebenwirkungen werfen.

Was ist Ashwagandha?

Ashwagandha gilt als ein verehrtes Kraut der indischen ayurvedischen Medizin als Stärkungsmittel.

Es ist allgemein als „Indische Winterkirsche“ oder „Indischer Ginseng“ bekannt. Es gilt als eines der wichtigsten Kräuter des Ayurveda, dem traditionellen Medizinsystem in Indien.

Ashwagandha [1] ist allgemein als Churna erhältlich, ein fein gesiebtes Pulver, das mit Wasser, Butterschmalz oder Honig gemischt werden kann. Studien haben krebshemmende, antidepressive, kardioprotektive, Antioxidantien , Schilddrüsenmodulation, Immunmodulation, antibakterielle, neuroprotektive, antimykotische, entzündungshemmende und hämatopoetische Aktivitäten identifiziert.

Mehrere Forschungsstudien [2] haben Ashwagandha als ein Kraut identifiziert, das viele gesundheitliche Vorteile hat und in Verbindung mit einem gesunden Lebensstil Ihrer Gesundheit zuträglich sein kann.

Was bewirkt Ashwagandha?

Es wird angenommen, dass Ashwagandha, ein altes Heilkraut, die Gehirnfunktion und das Nervensystem stärkt und möglicherweise das Gedächtnis verbessert. Untersuchungen deuten darauf hin, dass es die kognitive Gesundheit fördern, das Gedächtnis bewahren und die allgemeine geistige Klarheit unterstützen kann.

Dr. Ryan Peterson sagt , dass Ashwagandha eine beruhigende oder anxiolytische Wirkung hat, die zur Reduzierung von wahrgenommenem Stress beitragen kann. Aus diesem Grund wird Ashwagandha als Ergänzung zur Bewältigung von wahrgenommenem Stress eingesetzt. Nun kann Stress in hohen Konzentrationen den Anstieg von Cortisol induzieren, einem Hormon, das die sympathische Reaktion des Körpers aktivieren und die Freisetzung von Glukose oder Blutzucker in den Blutkreislauf verursachen kann. Wenn Stress durch Nahrungsergänzungsmittel bewältigt wird, die den wahrgenommenen Stress verringern können, kann es zu einer Senkung des Cortisolspiegels kommen und die Kontrolle des Blutzuckerspiegels unterstützen.

Ashwagandha soll auch die Funktion des Fortpflanzungssystems verbessern [3] , indem es ein gesundes sexuelles und reproduktives Gleichgewicht fördert.

Wie wird Ashwagandha verwendet?

Ashwagandha gilt als Adaptogen, das ursprünglich als Substanzen definiert wurde, die den „Zustand der unspezifischen Resistenz“ bei Stress, physiologischen Bedingungen, die mit verschiedenen Störungen des neuroendokrinen Immunsystems verbunden sind, verbessern.

Ein bekanntes Beispiel für ein Adaptogen ist Ginseng [2] , das nachweislich die Stressresistenz des Körpers erhöht.

Es wird auch verwendet, um dem Körper starke antioxidative Eigenschaften zu verleihen, um den Blutzucker zu senken, den Cortisolspiegel zu senken, Stress und Angst zu reduzieren und die Muskelmasse und -stärke zu erhöhen.

Gesundheitsbezogene Angaben zu Ashwagandha

1. Ashwagandha hat den Anspruch, starke antioxidative Eigenschaften zu besitzen, die zum Schutz vor Zellschäden beitragen, die durch freie Radikale in unserer alltäglichen Umgebung verursacht werden

Es wurde gezeigt, dass Ashwagandha die körpereigene Abwehr gegen bestimmte Krankheiten unterstützt, indem es die zellvermittelte Immunität verbessert.

Es hat auch starke antioxidative Eigenschaften, die zum Schutz vor Zellschäden beitragen, die durch freie Radikale in unserer täglichen Umgebung verursacht werden.

2. Ashwagandha kann den Blutzuckerspiegel senken

In mehreren Studien wurde gezeigt, dass Ashwagandha den Blutzuckerspiegel senkt, indem es das Insulin erhöht und die Insulinsensitivität in den Muskelzellen verbessert.

Es hat sich gezeigt, dass es sowohl bei Menschen mit Diabetes als auch bei Menschen, die als „gesund“ gelten oder bei denen kein Diabetes diagnostiziert wurde, den Blutzuckerspiegel senkt [3] .

3. Es wurde gezeigt, dass Ashwagandha den Cortisolspiegel senkt

Cortisol wird von vielen als das „Stresshormon“ angesehen.

Das Folgende sind typische Beispiele dafür, wie die Stressreaktion als beabsichtigter Überlebensmechanismus funktioniert[4]:

  • 1. Eine Person wird mit einem Stressor konfrontiert.
  • 2. Es folgt eine komplexe hormonelle Kaskade, und die Nebennieren schütten Cortisol aus.
  • 3. Cortisol bereitet den Körper auf eine Kampf-oder-Flucht-Reaktion vor, indem es ihn mit Glukose überschwemmt und großen Muskeln eine sofortige Energiequelle liefert.
  • 4. Cortisol hemmt die Insulinproduktion, um zu verhindern, dass Glukose gespeichert wird, und begünstigt seine sofortige Verwendung.
  • 5. Cortisol verengt die Arterien, während das Epinephrin die Herzfrequenz erhöht, was beide dazu führt, dass das Blut stärker und schneller gepumpt wird.
  • 6. Die Person spricht die Situation an und löst sie.
  • 7. Der Hormonspiegel normalisiert sich wieder.

Jetzt, da wir verstehen, was Cortisol bewirkt, können wir verstehen, warum Ashwagandha vorteilhaft sein kann, um den Cortisolspiegel zu senken, um wiederum die negativen Nebenwirkungen zu verringern, die auftreten können, wenn wir einen erhöhten Cortisolspiegel haben.

4. Ashwagandha kann helfen, Stress und Angst abzubauen

Tierkontrollierte Studien mit Ratten haben berichtet, dass Ashwagandha die Fähigkeit hat, die Stresswege im Gehirn von Ratten zu blockieren, indem es die chemische Signalübertragung im Nervensystem reguliert.

Studien am Menschen haben jedoch gezeigt, dass Symptome von Stress und Angst reduziert werden können[5].

5. Ashwagandha kann die Muskelmasse und Kraft erhöhen

Untersuchungen haben gezeigt, dass Ashwagandha die Körperzusammensetzung verbessern und die Kraft steigern kann. Einige Studien haben eine sichere und wirksame Obergrenze festgelegt.

Eine Studie deutete darauf hin, dass Männer, die täglich 750 mg bis 1.250 mg pulverisierte Ashwagandha-Wurzel einnahmen, nach 30 Tagen an Muskelkraft zunahmen.

Das Trainingsprogramm [6] , falls vorhanden, war für jeden Teilnehmer unklar. Aus diesem Grund ist die Relevanz der Ergebnisse unklar.

Die begrenzte verfügbare Forschung deutet darauf hin, dass Ashwagandha helfen kann, Muskelmasse und Kraft zu erhöhen. 

Was sagt uns die Forschung?

Während es eine beträchtliche Menge an Beweisen gibt, die bestimmte Behauptungen über die gesundheitlichen Vorteile von Ashwagandha stützen, sind weitere Beweise und Klärungen innerhalb bestimmter Studien erforderlich.

Es gilt als altes Heilkraut mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Es hat nachweislich starke antioxidative Eigenschaften, senkt den Blutzuckerspiegel, senkt den Cortisolspiegel, reduziert Stress und Angstzustände und erhöht die Muskelmasse und -stärke.  

Die Nahrungsergänzung mit Ashwagandha könnte als sicherer, einfacher und effektiver Weg angesehen werden, um Ihre Gesundheit und Lebensqualität zusammen mit anderen Faktoren eines gesunden Lebensstils zu verbessern. Es wird darauf hingewiesen, dass es immer eine Arzneimittel- oder Kräuter-Nährstoff-Wechselwirkung geben kann, die sich nachteilig auf Ihre Gesundheit auswirken kann.

Auch reagiert nicht jeder gleich auf Heilkräuter.

Es wird empfohlen, dass Personen, die irgendeine Form von Nahrungsergänzungsmitteln verwenden, vor der Verwendung Rat und Empfehlungen von medizinischem Fachpersonal (Arzt) einholen. 

Mehr Informationen

Es wird empfohlen, dass Sie sich an Ihren Arzt wenden, wenn Sie eines der folgenden Symptome oder Nebenwirkungen bemerken. 

Laut Fallberichten ist hier eine Liste von anderen Symptomen, die auftreten können:

  • Leicht bis mäßig und vorübergehend: Schläfrigkeit, Beschwerden im oberen Gastrointestinaltrakt, aufgeblähter Bauch oder weicher Stuhl.
  • Übelkeit, Kopfschmerzen , Magenreizung: traten in einer Studie auf und wurden mit anderen Standardtherapien behandelt
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Brennen, Juckreiz und Verfärbung der Haut
  • Unregelmäßiger Herzschlag, Schwindel
  • Erhöhung der Leberenzyme, Hautausschlag, Müdigkeit, Fieber, Ödeme und Durchfall

Laut dem Memorial Sloan Kettering Cancer Center bietet es Informationen für Patienten und Angehörige über Kräuter, Pflanzen und andere Produkte.

Laut der klinischen Zusammenfassung sagten Laborstudien, dass Ashwagandha das Wachstum von Brust-, Zentralnervensystem-, Dickdarm- und Lungenkrebs reduzierte, ohne normale Zellen zu beeinträchtigen, aber nicht gegen arzneimittelresistente Krebsstammzellen wirksam war[7].

Endeffekt

Ashwagandha kann ein effektiver Weg sein, um Ihre Gesundheit zu verbessern. Es ist wichtig zu verstehen, warum Sie dieses Kraut einnehmen und welche Nebenwirkungen es auf Ihre Gesundheit haben kann.

Die Einnahme von Ashwagandha könnte ein hervorragender Ansatz sein, um eine bereits diagnostizierte Erkrankung in Verbindung mit einer gesunden Lebensweise zu unterstützen.

QUELLEN

Health Insiders stützt sich auf Peer-Review-Studien, akademische Forschungseinrichtungen und medizinische Verbände. Wir vermeiden die Verwendung von tertiären Referenzen. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unsere Inhalte korrekt und aktuell sind, indem Sie unsere redaktionellen Richtlinien .

[1] Singh N., Bhalla M., de Jager P., Gilca M. Ein Überblick über Ashwagandha: ein Rasayana (Verjüngungsmittel) des Ayurveda. Afr J Tradit Complement Altern Med. 2011;8(5 Suppl):208-213. doi:10.4314/ajtcam.v8i5S.9

[2] Panossian A, Wikman G. Auswirkungen von Adaptogenen auf das Zentralnervensystem und die molekularen Mechanismen, die mit ihrer stressschützenden Aktivität verbunden sind. Pharma (Basel). 2010;3(1):188-224. Veröffentlicht am 19. Januar 2010. doi:10.3390/ph3010188

[3] Gorelick J, Rosenberg R, Smotrich A, Hanuš L, Bernstein N. Hypoglykämische Aktivität von Withanoliden und ausgelösten Withania somnifera. Phytochemie. August 2015; 116: 283-289. doi: 10.1016/j.phytochem.2015.02.029. Epub 18. März 2015. PMID: 25796090.

[4] Aronson D. Cortisol – seine Rolle bei Stress, Entzündungen und Indikationen für eine Diättherapie. Der Ernährungsberater von heute. Vol. 11 Nr. 11 p. 38.

[5] Chandrasekhar K, Kapoor J, Anishetty S. Eine prospektive, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie zur Sicherheit und Wirksamkeit eines hochkonzentrierten Vollspektrum-Extrakts aus der Ashwagandha-Wurzel bei der Reduzierung von Stress und Angst bei Erwachsenen. Indian J Psychol Med. 2012 Jul;34(3):255-62. doi: 10.4103/0253-7176.106022. PMID: 23439798; PMC-ID: PMC3573577.

[6] Raut AA, Rege NN, Tadvi FM, Solanki PV, Kene KR, Shirolkar SG, Pandey SN, Vaidya RA, Vaidya AB. Explorative Studie zur Bewertung der Verträglichkeit, Sicherheit und Aktivität von Ashwagandha (Withania somnifera) bei gesunden Probanden. J Ayurveda Integr. Med. 2012 Jul;3(3):111-4. doi: 10.4103/0975-9476.100168. PMID: 23125505; PMC-ID: PMC3487234.

[7] Ashwaganda. Für Patienten und Pflegekräfte. Memorial Sloan Kettering Cancer Center. https://www.mskcc.org/cancer-care/integrative-medicine/herbs/ashwagandha#msk_professional . Aktualisiert am 29. Juni 2019.

War dieser Artikel hilfreich ?

  • Zustimmen – JaJa
  • NEINNicht einverstanden – Nein
HealthInsiders-Team
Geschrieben von

Health Insiders-Team

Das Health Insiders-Team ist stolz darauf, Ihnen die neuesten Erkenntnisse aus Ernährungsforschung, Hautpflege, gesundem Leben und Wellness-Hacks zu präsentieren.

Bewertet von Autor
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Symbol Dieser Artikel war informativ.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel war informativ.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

Englisch