Peptide und Gelenkgesundheit: Entdecken Sie die Geheimnisse für orthopädisches Wohlbefinden

Peptide haben einen erheblichen Einfluss auf die Gesundheit der Gelenke, insbesondere im Bereich der orthopädischen Wellness. Es hat sich gezeigt, dass die Peptidtherapie Gelenkerkrankungen lindert, indem sie Entzündungen unterdrückt und Wachstumshormone reguliert.

Offenlegung: Jedes Produkt wird unabhängig von unseren Redakteuren ausgewählt. Dinge, die Sie über unsere Links kaufen, können Health Insiders eine Provision einbringen. Erfahren Sie hier mehr über unseren Überprüfungsprozess .
Peptide und Gelenkgesundheit

Gelenkprobleme können die Mobilität und Lebensqualität stark beeinträchtigen.

Gelenkprobleme können Ihre Mobilität stark beeinträchtigen und Ihre allgemeine Lebensqualität beeinträchtigen. Leider kommen solche Probleme häufig vor; Wissenschaftler schätzen, dass mehr als ein Drittel aller Amerikaner irgendwann in ihrem Leben an Arthritis leiden und Symptome wie Schwellungen und Schmerzen in den Gelenken verspüren. Und Arthritis ist nur eines von mehreren medizinischen Problemen, die die Gelenke beeinträchtigen können. Auch traumatische Verletzungen können übergroße, negative Auswirkungen haben.

Die gute Nachricht ist, dass es eine Reihe von Therapiemethoden gibt, die Ärzte zur Behandlung von Gelenkschmerzen und zur Förderung der Gelenkgesundheit zugelassen haben. Einige sind bekannt und umfassen Dinge wie Steroide. Aber andere sind im öffentlichen Gesundheitsdiskurs noch nicht so prominent. Ein Paradebeispiel ist die Peptidtherapie

Peptide auf einen Blick

Worüber reden wir genau, wenn wir über Peptidtherapie sprechen?

Auf der Wurzelebene ist ein Peptid einfach eine Aneinanderreihung von Aminosäuren, die die Bausteine ​​von Proteinen bilden. Ihr Körper stellt auf natürliche Weise alle Arten von Peptiden her, und jedes Peptid entspricht einer bestimmten Körperfunktion, beispielsweise dem Stoffwechsel oder der Hormonproduktion.

Ärzte wissen seit langem, dass Peptide verwendet werden können, um das natürliche Heilungspotenzial Ihres Körpers zu kanalisieren und so zu ganzheitlichen Wellness-Effekten zu führen. Daher haben Wissenschaftler damit begonnen, verschiedene Peptide zu synthetisieren, die gezielt auf die Gesundheit ausgerichtet sind. Diese synthetischen Peptide werden in Ihrem Körper nicht auf natürliche Weise hergestellt, ahmen jedoch natürlich vorkommende Proteine ​​nach. Bei Verabreichung per Pille oder Injektion können diese Peptidtherapien eine Reihe häufiger Gesundheitsprobleme, einschließlich Gelenkbeschwerden, behandeln.

Peptide und Gelenkgesundheit

Die American Academy of Pain Medicine zählt die Peptidtherapie zu ihren zugelassenen Mitteln gegen Arthritis, und Peptide haben sich auch bei der Verbesserung anderer Gelenkprobleme als wirksam erwiesen. Wie genau wirken sich Peptide auf die Gelenke aus?

Kurz gesagt: Es wurde gezeigt, dass bestimmte Arten von Peptiden Entzündungen unterdrücken, die die Hauptursache für Arthritis sind. Peptide helfen auch bei der Regulierung menschlicher Wachstumshormone; Diese Hormone sind für die Selbstheilung Ihres Körpers notwendig, können aber im Übermaß zu Schwellungen und Entzündungen führen. Die richtige Peptidtherapie kann Ihnen möglicherweise dabei helfen, Ihren Wachstumshormonspiegel ins Gleichgewicht zu bringen und so häufige Gelenkerkrankungen zu lindern.

Der wissenschaftliche Konsens

Der Einsatz einer Peptidtherapie zur Verbesserung der Gelenkgesundheit ist nicht nur theoretisch. Es gibt zahlreiche wissenschaftliche Beweise dafür, dass Peptide eine gute Möglichkeit zur Behandlung von Erkrankungen wie Arthritis sein könnten. Betrachten Sie nur eine Auswahl der verfügbaren Beweise.

  • Laut einer Studie können Kollagenpeptide (einschließlich solcher aus Schweinehaut oder Kuhknochen) besonders hilfreich bei der Behandlung der Symptome von Arthrose sein.
  • Eine weitere klinische Studie zeigt, dass die Aufnahme von Peptiden in die Ernährung eine Möglichkeit sein kann, die Symptome rheumatoider Arthritis zu kontrollieren. Allerdings stellt die Studie fest, dass die Ergebnisse von Patient zu Patient sehr unterschiedlich sein können.
  • Eine weitere Studie zeigt, dass eine peptidreiche Ernährung in Kombination mit essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen nicht nur die Gesundheit der Gelenke, sondern auch die Gesundheit der Haut verbessert.
  • Generell gibt es eine Reihe von Studien , die zeigen, dass Peptide viele antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften besitzen, was sie zu vielversprechenden Mitteln gegen Gelenkschmerzen macht.

Fazit : Es gibt viele Gründe, die Peptidtherapie als potenziellen Durchbruch bei der Behandlung von Gelenkfunktionsstörungen anzukündigen.

Nebenwirkungen der Peptidtherapie

Dennoch fragen Sie sich vielleicht: Was ist mit möglichen Nachteilen?

Da Peptide so hergestellt werden, dass sie natürlich vorkommenden Substanzen sehr nahe kommen, besteht eine sehr hohe Toleranzrate und ein geringes Abstoßungsrisiko. Es kann einige Nebenwirkungen geben, diese sind jedoch meist milder Natur. Beispiele hierfür sind Übelkeit und Wassereinlagerungen. Nebenwirkungen treten am häufigsten bei Patienten auf, die bei der Dosierung ungenau sind oder Peptide verwenden, ohne vorher ihren Arzt zu konsultieren.

Tipps für die sichere Verwendung von Peptiden

Berücksichtigen Sie für die sichere Verwendung von Peptiden einige Richtlinien.

  • Achten Sie bei Ihrer Suche nach Peptiden darauf, dass Sie nach Herstellern Ausschau halten, die ihren Sitz in den USA haben und strenge Qualitäts- und Reinheitsstandards einhalten.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie alle Dosierungsanweisungen, die Sie erhalten, sorgfältig lesen. Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel kann eine übermäßige Anwendung zu einem erhöhten Risiko von Nebenwirkungen führen.
  • Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, insbesondere über das Risiko, dass die Peptidtherapie andere Medikamente, die Sie einnehmen, beeinträchtigt.

Die Peptidtherapie erfreut sich zunehmender Beliebtheit

Da sich die medizinischen Vorteile (und das geringe Risiko) der Peptidtherapie immer mehr herumsprechen, werden diese Nahrungsergänzungsmittel immer häufiger eingesetzt. Beispielsweise können Sie jetzt ein gängiges Peptid namens BPC 157 zum Verkauf , das für eine verbesserte Darmgesundheit und eine beschleunigte Heilung des Weichgewebes vermarktet wird. Und das ist nur ein Beispiel unter vielen.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr ganzheitliches Wohlbefinden, einschließlich der Gesundheit Ihrer Gelenke, verbessern können, lohnt es sich auf jeden Fall, eine Peptidtherapie auf Ihrem Radar zu haben.

Verweise

[1] Kumar, S., Sugihara, F., Suzuki, K., Inoue, N. und Venkateswarathirukumara, S. (2015). Eine doppelblinde, placebokontrollierte, randomisierte klinische Studie zur Wirksamkeit von Kollagenpeptiden bei Arthrose. Journal of the Science of Food and Agriculture, 95 4, 702-7. https://doi.org/10.1002/jsfa.6752
[2] Holst-Jensen, S., Pfeiffer-Jensen, M., Monsrud, M., Tarp, U., Buus, A., Hessov, I., Thorling, E. & Stengaard-Pedersen, K. (1998). Behandlung von rheumatoider Arthritis mit einer Peptiddiät: eine randomisierte, kontrollierte Studie. Skandinavisches Journal für Rheumatologie, 27 5, 329-36. https://doi.org/10.1080/03009749850154339
[3] Czajka, A., Kania, E., Genovese, L., Corbo, A., Merone, G., Luci, C. & Sibilla, S. ( 2018). Die tägliche orale Nahrungsergänzung mit Kollagenpeptiden in Kombination mit Vitaminen und anderen bioaktiven Verbindungen verbessert die Hautelastizität und wirkt sich positiv auf das Gelenk- und allgemeine Wohlbefinden aus. Ernährungsforschung, 57, 97-108. https://doi.org/10.1016/j.nutres.2018.06.001
[4] Fu, Y., Therkildsen, M., Aluko, R. & Lametsch, R. (2019). Erforschung von aus tierischen Nebenprodukten gewonnenem Kollagen als Vorstufe bioaktiver Peptide: Erfolge und Herausforderungen. Critical Reviews in Food Science and Nutrition, 59, 2011 – 2027. https://doi.org/10.1080/10408398.2018.1436038
Autor
instagram instagram

Jason Pawloski, MS, RD

Jason Pawloski, MS, RD ist ein registrierter Ernährungsberater mit über vier Jahren Erfahrung als ambulanter, klinisch registrierter Ernährungsberater ...

X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Symbol Dieser Artikel war informativ.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel hat mein Leben verändert!
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie hilfreich war es?

Symbol Dieser Artikel war informativ.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Symbol Stelle eine Frage
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält falsche Informationen.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X

Wie können wir es verbessern?

Symbol Dieser Artikel enthält nicht die Informationen, die ich suche.
Ändern
Ihre Bewertung
Hinweis: Health Insiders ist kein Gesundheitsdienstleister. Wir können keine Gesundheitsfragen beantworten oder Ihnen medizinischen Rat geben.
Ihre Privatsphäre ist uns wichtig.
X
Symbol Ich habe eine medizinische Frage.
Ändern

Wir können keine persönliche Gesundheitsberatung anbieten, aber wir haben uns mit JustAnswer zusammengetan, das rund um die Uhr Ärzte auf Abruf bereitstellt, die Ihre medizinischen Fragen beantworten. Sprechen Sie jetzt online mit einem Arzt und erhalten Sie schnelle 1-zu-1-Antworten bequem von Ihrer Couch aus.

antworte einfach logo
FRAGEN SIE JETZT EINEN ARZT

Wenn Sie mit einem medizinischen Notfall konfrontiert sind, rufen Sie sofort Ihren örtlichen Notdienst an oder besuchen Sie die nächste Notaufnahme oder das nächstgelegene Notfallzentrum.

Englisch